Tag der Arbeitslosen 30.04.2019 in Graz

Am 30.4.2019 fand wieder der Tag der Arbeitslosen in Graz statt. An diesem “ Feier“ Tag wird weltweit auf die Situation erwerbsarbeitsloser Menschen aufmerksam gemacht. Erwerbsarbeitslose  werden von der Politik und der Gesellschaft als “ Sozialschmarotzer“ , die nur faul in der ach so bequemen “ sozialen Hängematte“ liegen und sich vom Staat aushalten lassen diffamiert. Das Arbeitslosengeld und die Notstandshilfe sind aber Versicherungsleistungen, für die jede /r der / die arbeitet, einen beträchtlichen Teil seines / ihres Gehaltes in den Topf der Arbeitslosenversicherung einzahlt. Arbeitslosengeld und die ( noch vorhandene) Notstandshilfe sind daher KEINE Almosen. Auch heuer informierten wir wieder am Tag der Arbeitslosen am Grazer Lendplatz 39 von 10:00 weg mit einem Infostand Passanten und Passantinnen zum Thema “ Erwerbslosigkeit“, “ AMS“, „Mindestsicherung – Sozialhilfe neu “ , der geplanten Abschaffung der Notstandshilfe und ihren verheerenden Auswirkungen sowie über unseren Verein. Weiters verteilte auch die KPÖ Infomaterial und die Volkshilfe war mit einer Suppenküche vor Ort. Leider musste die Veranstaltung kurz vor 12:00 wegen des Regens abgebrochen werden  und der geplante “ silent Flashmob“ abgesagt werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s